ICS. Internationales Congresscenter Stuttgart

Was sind die Bewerbungskriterien?

In der Kategorie „Unternehmenskooperation“ zeichnen wir die gelebten Best Practices zwischen Handel und Industrie in den Bereichen Supply Side (z. B. Logistik) und Demand Side (z. B. Sortimentoptimierung) aus. Wir freuen uns über Bewerbungen aus dem nationalen sowie auch internationalen Umfeld.

Die Kooperationen müssen folgende 6 Kriterien erfüllen:

  1. Strategische ECR*-Ausrichtung in allen kooperierenden Unternehmen

  2. Gelebte unternehmensübergreifende Kooperation zwischen Handel und Industrie
    - optimierte Warenflüsse vom Rohstoff bis zum Endkunden
    - optimale Prozesse zur Erfüllung von Kundenanforderungen
    - Kundenorientierung

  3. Effizientere Gestaltung von Prozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette

  4. Messbarkeit der Umsatz- und/oder Ertragsverbesserung

  5. Roll-out-Fähigkeit

  6. Innovationskraft

  7. Nachhaltigkeit

 
*Was ist eigentlich ECR? Efficient Consumer Response. Was bedeutet das? Strategisches Konzept in der Konsumgüterindustrie, in dem alle Partner zur Optimierung der Wertschöpfungskette zugunsten von Kundenbedürfnissen und Kostenreduktion zusammenarbeiten.

Wie kann man sich bewerben?

  1. Kurzvorstellung Ihrer Kooperation im beschreibbaren Word-Formular (Formulardownload)
  2. Darstellung Ihrer Kooperation als PowerPoint-Präsentation (max. 15 Seiten)

Beispielpräsentationen können Sie sich hier ansehen:

BEWERBUNGSFRIST: 10. Mai 2019

Der ECR Award 2019 wurde am 17. September in einer exklusiven Location in Essen verliehen. Die Gewinnerprojekte wurden am 18. und 19. September auf dem ECR Tag in Essen vor rund 1.000 Experten der Konsumgüterbranche von den frisch prämierten Gewinnern vorgestellt.

Wer kann sich bewerben?

Alle Branchen, die gemeinsam Prozesse zum Wohle der Kunden verbessern - national und international.  Zeigen Sie, dass Ihre Kooperation Pionierarbeit für Ihre Branche leistet oder ECR-Konzepte nachhaltig und in der Breite umsetzt.

Wer erhält die Auszeichnung?

Überreicht werden insgesamt 4 Awards:

  1. In der Kategorie Unternehmenskooperation werden erfolgreiche Projekte ausgezeichnet, die für vorbildliches partnerschaftliches Management zum Nutzen von Kunden, Handel, Industrie und Logistik stehen. Hierfür gibt es zwei Awards:

    • Supply Side
    • Demand Side

  2. In der Kategorie Einzelunternehmen werden durchgängig im Unternehmen umgesetzte ECR-Strategien gewürdigt.

  3. Die Unternehmenspersönlichkeit wird geehrt für persönliches Engagement und langjährige Verdienste um ECR.